Reinhard Paß besucht Grüne Harfe in Heidhausen: Klare Kante – Wir lehnen eine Bebauung ab!





Oberbürgermeister Kandidat der SPD, Reinhard Paß, stellt sich vor Ort dem Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern

Mehr und mehr Bürger in Werden und Heidhausen machen sich Sorgen wegen der im Raum stehenden Bebauungspläne auf dem Areal der Grünen Harfe. Grund genug für den SPD OB Kandidaten Reinhard Paß, sich gemeinsam mit dem örtlichen Kandidaten für den Rat der Stadt Essen, Daniel Behmenburg, vor Ort ein Bild von der Lage zu machen und mit den Menschen ins Gespräch zu kommen! Hierbei machte er erneut die ablehnende Bedeutung der SPD in Essen zu allen Bebauungsplänen an der Grünen Harfe deutlich und erklärte sich solidarisch mit den Menschen vor Ort.

Neben interessierten Bürgerinnen und Bürgern nutzten unter anderem der Vorsitzende der Bürgerinitiative Werden/Heidhausen „Rettet die Grünflächen“, Ludger Hicking, Frau Reich-Püttmann vom Heimat- und Bürgerverein und Daniel Henschke vom SC Werden-Heidhausen die Gelegenheit mit Reinhard Paß ins Gespräch zu kommen.

Natürlich nutzte er im Anschluss noch die Gelegenheit für einen kurzen Gang durch die Werdener Altstadt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s