SPD-Fraktionsvorsitzende in den Stadtbezirken wählen Daniel Behmenburg zum neuen Sprecher

Inhaltliche Akzente insbesondere beim Budget der Bezirksvertretungen und bei den Bezirksbürgerämtern

In ihrer gestrigen konstituierenden Sitzung haben die SPD-Fraktionsvorsitzenden der Essener Bezirksvertretungen einstimmig Daniel Behmenburg zum neuen Sprecher gewählt. Er ist Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung IX.

Zu Behmenburgs Stellvertreter wurde ebenfalls einstimmig Peter Lankes aus der Bezirksvertretung II gewählt. Peter Lankes war zehn Jahre lang Sprecher der Fraktionsvorsitzenden und trat nun auf eigenen Wunsch nicht mehr an. Für seinen langjährigen engagierten und unermüdlichen Einsatz bedankten sich die Anwesenden herzlich.

Inhaltlich wollen die SPD-Politiker auch weiterhin die Rolle der Bezirksvertretungen stärken und insbesondere bei den wichtigen städtischen Themen frühzeitig mitreden und beteiligt werden. Als konkrete Inhalte wurden in der Sitzung die Themen „Zukunft der Bezirksbürgerämter“ sowie „Mittel der Bezirksvertretungen“ diskutiert. Mit den Ergebnissen werden die Bezirksvertreter nun auf die Ratsfraktion zugehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s